Risikolebensversicherung

 Eine Risikolebensversicherung ist ein reiner Todesfallschutz, kein Sparvertrag. Im Todesfall wird die Versicherungssumme an den im Vertrag genannten Hinterbliebenen ausbezahlt. Der Schutz ist vor allem wichtig für Kinder, wenn Vater oder Mutter etwas zustößt oder zur Absicherung von Darlehensverpflichtungen wie z.B. Immobilienerwerb und gewerblichen Investitionen.

Risikolebensversicherung

Die beiden häufigsten Formen sind die  Risikolebensversicherung mit konstanter und mit fallender Versicherungssumme:

Grundsätzlich erfolgt eine Risikoprüfung über den Gesundheitsstatus des zu Versichernden (s. unten folgendes Formular)

Sonderformen (bei Immobilienfinanzierung, Geburt eines Kindes oder Finanzierung einer Arztpraxisgründung)

Bei diesen Anlässen werden nur wenige, eingeschränkte Gesundheitsfragen zur Risikoprüfung gestellt. Es kann je nach Anbieter Einschränkungen bei der Höhe der Versicherungssumme und/oder beim Eintrittsalter oder Fristen geben. Sollten diese Anlässe vorliegen, gehen Sie bitte auf folgende Seite:

http://www.rentatax.de/risikolebensversicherung-mit-eingeschraenkten-gesundheitsfragen/


Wir erstellen Ihnen über unsere Vergleichssoftware ein Angebot. Mailen Sie uns bitte das folgende ausgefüllte Formular. Wir melden uns dann bei Ihnen.

Angebotsanforderung Risikolebensversicherung

Bitte kontaktieren Sie mich und senden Sie mir ein Angebot
Selbstverständlich erfüllen wir die gängigen datenrechtlichen Sicherheitskriterien. Bitte beantworten Sie die folgenden Fragen und sie erhalten ein indiduelles schriftliches Angebot.

Die Versicherbarkeit in der Risikolebensversicherung ist entscheidend abhängig vom Gesundheitsstatus oder anderen Risikosituationen. Die folgenden Fragen sind daher sehr wichtig.

Wenn Sie einen oder meherer Bereiche ankreuzen, bitten wir um nähere Erläuterungen im Feld Bemerkungen
Hier können Sie der email einen Anhang beifügen (Klicken Sie dazu auf "Browse..")